Hesychios der Schweiger vom Berg Athos

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hesychios.jpg

Gedenktag: 3. Oktober

Der Ehrwürdige Hesychios lebte als Mönch auf dem Berg Athos. Seine besondere Askese war Schweigen und unaufhörliches Gebet. Nach einer Zeit bildete sich um ihn eine Genossenschaft von Schweigern (oder Hesychasten). Sein Beiname „Hesychios“ leitet sich vom Hesychasmus (die Theologie und Praxis des Schweigens und unaufhörlichen Gebets) her.

Quelle: www.russische-kirche-l.de