Prokopios von Wjatka, Narr in Christo

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Prokopios von Wjatka, Narr in Christo.jpg

Gedenktag: 21. Dezember

Der selige Prokopios (russ.:Prokopij) war Sohn eines Bauern aus dem Dorf Korjakonskaja, unweit von der Stadt Khlynow (Wjatka). Als er 20 Jahre war, begab er sich in eine Art von Askese. Seinen Tod durch das Messer sagte er selbst voraus. Es soll wirklich so geschehen sein, dass er durch von seinen Verwandten zugefügten Messerwunden im Jahre 1672 starb. Seine Reliquien befinden sich im Hl.–Tryphon-Kloster in Wjatka.

Quelle: http://www.russische-kirche-l.de/