Gerechte Nonna, Mutter des hl. Gregor des Theologen

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ger. Nonna.jpg

Gedenktag: 5. August

Die heilige Nonna war die Frau des hl. Gregor von Nazianz (Gedenktag 1. Januar), den sie durch ihre Gebete zu Christus bekehrte. Sie gebar und erzog aufrichtig ihre Kinder, welche in der Orthodoxen Kirche bis heute als berühmte und heilige Menschen verehrt werden: der hl. Gregor der Theologe (Gedenktage 25. Januar, 30. Januar ); der hl. Caesarius von Nazianz (Gedenktag: 9. März); sowie die hl. Gorgonia (Gedenktag: 23. Februar)). Die heilige Nonna starb friedlich am 5. August des Jahres 374 in Nazianz.

Quelle: Kirchenkalender