Georgij Mitrofanow

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Georgij Mitrofanow

Erzpriester Georgij (Mitrofanow) (russ. Протоиерей Георгий Митрофанов) (geb. 1958) - Dr. Theol., Professor, Lehrer an der St.Petersburger Geistlichen Akademie, namhafter Kirchenhistoriker, Mitglied des Synodalen Ausschusses für Heiligsprechung der Russisch-Orthodoxen Kirche. War Mitglied des Ausschusses zur Erarbeitung der sozialen Doktrin der Russisch-Orthodoxen Kirche. Entschlossener Kritiker der kommunistischen Ideologie, der die Inkompatibilität des Kommunismus mit der christlichen Lehre behauptet. Begrüßt die Teilnahme von Christen am politischen Geschehen. Während er die Heiligsprechung des Zaren Nikolaus II. in den Chor der Leidendulder begrüßte, bewertete er dessen politische Leistungen ziemlich reserviert. Ein anderer Schwerpunkt seiner historischen Forschung und seiner Bemühung um das Andenken der Verstorbenen ist die Russische Befreiungsarmee.