Autonome Kirche

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Als autonom ("selbständig") bezeichnet man in der Orthodoxie die Kirchen, deren Primas von einer der autokephalen Kirchen bestätigt wird, die sich aber in allen sonstigen Belangen vollständig selbst verwalten. Den Status einer autonomen Kirche haben derzeit die Kirchen von Sinai, Finnland, Japan, der Ukraine, Estland und China inne.

Quellen

  • OrthodoxWiki: Autonomy (04. November 2014). Dieses Lemma ist eine direkte Übersetzung aus Orthodoxwiki. Die Übersetzung besorgte Georgios.