Königspforte

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Königspforte

Die Königspforte (Königstür) ist die zweiflügelige Haupttür inmitten der Ikonenwand, die sich gegenüber dem Altar befindet und in den Altarraum führt. Sie wird so genannt, weil durch sie die Heiligen Sakramente während der Liturgie herausgebracht werden, also der Herr selbst, der König der Ehre (Ps. 24, 7-10) zu den Gläubigen herauskommt. Die Königspforte symbolisiert die Pforte des Himmelreiches.