Orthpedia:Über Orthpedia

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Orthpedia ist eine Wikipedia-ähnliche Enzyklopädie und Artikeldatenbank zur Tradition und zum Glauben der Orthodoxen Kirche. 2009 gestartet, ist dies mittlerweile die Webseite mit dem umfangreichsten Material zum genannten Thema. Seit 2011 gehört sie zum Verein Christlich-Orthodoxes Informationszentrum e.V.

Das wichtigste Ziel von Orthpedia ist, den orthodoxen Glauben und die dazugehörige Tradition so darzustellen, wie sie von den Orthodoxen selbst verstanden und gelebt werden.

Jeder ist eingeladen, an Orthpedia mitzuarbeiten.

Die letzten Worte Christi waren "Gehet hin in die ganze Welt und prediget das Evangelium der ganzen Schöpfung". Das Projekt Orthpedia soll jedem Menschen helfen, dieses Gebot erfüllen zu können.

Informationen zu Orthpedia

  • Orthpedia ist ein privates Projekt.
  • Orthpedia ist eine Community mit einem Forum. Benutzerseiten sind auch willkommen.
  • Orthpedia versucht zwar, beansprucht jedoch nicht, die offizielle Kirchenlehre wiederzugeben.


  • Orthpedia ist kein Kirchenkörper und gehört zu keiner Jurisdiktion.
  • Orthpedia ist nicht national ausgerichtet - keine Tradition wird der anderen vorgezogen.
  • Orthpedia verfolgt keine politischen Ziele.

Mitarbeit

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Mitarbeit:

1. Artikel selbst verfassen;

2. Artikel übersetzen;

3. Materialen, deren Copyright es erlaubt (z.B. von Wikipedia) im Internet zu suchen, ggf. orthodox zu redaktionieren und einzufügen;

4. Orthodoxe Autoren ansprechen und sich die Erlaubnis einholen, ihre Werke zu veröffentlichen.

Auf der Seite Mitarbeit finden Sie eine detaillierte Liste aller möglichen Aufgaben.

Bei Fremdmaterialien müssen die Quell und das Copyright angegeben werden.

Diagnostik

Orthpedia-Diagnostik