Viktor Kudrjawtsew-Platonow

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Viktor Dmitrijewitsch Kudrjawtsew-Platonow

Viktor Dmitrijewitsch Kudrjawtsew-Platonow (russ.: Виктор Дмитриевич Кудрявцев-Платонов, 1828 - 1892) war ein russischer Religionsphilosoph. Nach der Absolvierung der Moskauer Geistlichen Akademie blieb er am Lehrstuhl für Philosophie, die Metaphysik und die Geschichte der antiken und der modernen Philosophie zu unterrichten. 1873 verteidigte er eine Doktordissertation zum Thema „Religion, ihr Wesen und Ursprung“.

In seiner Beschäftigung mit der Philosophie setzte sich Kudrjawtsew-Platonow zum Ziel, den Geheimnissen der Weltbau durch die Vernunft teilhaftig zu werden, erkannte dabei aber die Eingeschränktheit der menschlichen Vernunft an. Einer seiner Schwerpunkten war die Argumentation für das Sein Gottes.