Typikon

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Eine Art “Satzung” eines Klosters, in der die Gemeinschafts- und Kultregeln festgelegt sind, schriftliche Festlegung von liturgischen und anderen Vorschriften.