Sergey Khoruzhy

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sergej Khoruschi

Sergey Khoruzhy (russ. Сергей Сергеевич Хоружий; geb. 1941), Dr. phys-math., Mitglied der russischen Wissenschaftsakademie, Professor für Philosophie, ist ein bekannter Physiker (Schwerpunkt mathematische Physik), Philosoph, Theologe und Übersetzer. Er wurde u.a. bekannt durch seine russische Übersetzungen der Werke von James Joyce (u.a. „Ulysses) sowie philosophische und theologische Studien zur mystisch-asketischen Praxis des Hesychasmus. Redakteur der Veröffentlichung der Werke von Pawel Florenski, Sergius Bulgakow, Lew Karsawin; Vorsitzender des Ausschusses für die Verbreitung des philosophischen Erbes von Florenski, Karsawin, Alexej Lossew; Mitglied der Redaktion der Zeitschrift „Theologische Werke“ (russ.: «Богословские труды»).