Schwamm

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Orthodoxes Glaubensbuch - Der Schwamm

Der Schwamm (gubka). Mit seiner Hilfe werden die Partikel des heiligen Lammes vom Diskos oder vom Teller in den Kelch geschoben. Ein anderer Schwamm, mit welchem der heilige Kelch abgewischt wird, befindet sich ständig auf dem Rüsttisch. Er erinnert uns an den Schwamm, der – mit Essig und Galle getränkt – von einem Soldaten auf einer Lanze dem dürstenden Erlöser auf Golgota gereicht wurde. Heute wird anstatt des Schwammes oft ein Tuch aus rotem Stoff zum Abwischen des Kelches verwendet.

Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Die Schöpfkellen )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Die Decken )