Nikita Giljarow-Platonow

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nikita Petrowitsch Giljarow-Platonow

Nikita Petrowitsch Giljarow-Platonow (russ.: Никита Петрович Гиляров-Платонов,1824—1887) war russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist.

Er absolvierte die Moskauer Geistliche Akademie und lehrte später als Bakkalaureus an den Lehrstühlen für Hermeneutik und die Lehre über Glaubensbekenntnisse, Häresien und Schismata. Sozial-philosophisch unterstützte er die Slawophilie.

In seinen historisch-philosophischen Werken nahm das Problem des europäischen Rationalismus eine zentrale Stelle ein. Er war der Meinung, dass der Weg des Rationalismus bereits bis zum Ende gegangen sei, mit Hegels Philosophie als Höhepunkt, und eine reaktionäre Bewegung bevorstehe - hin zum Materialismus und Irrationalismus.