Longinos der Pförtner vom Kiewer Höhlenkloster

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Longinus, Torhüter der Fernen Kiewer Höhlen.jpg

Gedenktag: 16. Oktober

Der heilige Longinus, Torhüter der Fernen Kiewer Höhlen, leistete seinen mönchischen Dienst im Kiewer Höhlenkloster. Sein Eifer im Gebet und seine demütige Liebe zur Arbeit wurden vom Herrn wohlbeachtet. Der ehrwürdige Torhüter wurde mit besonderer Einsicht begabt. Er ermutigte Leute, die in die Lawra kamen, in guten Absichten; aber er benannte auch die, welche in Sündhaftigkeit abgeglitten waren, und rief sie zur Buße. Er wurde in den Fernen Höhlen beerdigt. Des hl. Longinus wird auch am 28. August und am zweiten Sonntag des Großen Fastens gedacht.

Quelle: www.russische-kirche-l.de