Konon von Isavrien

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Märtyrer KONON von Isavrien.jpg

Gedenktag: 5. März

Der hl. Konon war der Sohn des Hl. Märtyrers Nestor und der Seligen Nada, welche Zeitgenossen des Hl. Apostels Paulus waren. Der Hl. Konon bekehrte durch seine Wundertaten viele Heiden zum Christentum - besonders viele Pockenkranke wurden durch ihn geheilt.


Quelle: Kalender der Russischen Orthodoxen Kirche