Geistliches Leben (Buch)

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche



Vorderseite
Auflage Nicht angegeben
Titel (Deutsch) Geistliches Leben
Titel (Original)
Autor Archimandrit Aimilianos von Simonopetra, Vorwort und Textbearbeitung: Georgios I. Mantzaridis
Übersetzung
Abstammung Orthodox
Herausgeber Heiliges Koinobion der Verkündigung, Ormylia
Sprache des Originals
Serie Keine
Verlag Indiktos
Jahr 2013
Stadt Athen
ISBN 978-960-518-421-6


Beschreibung

Das Buch enthält zwei Homilien des bekannten Erneuerers des koinobitischen Mönchtums in Griechenland, Archimandrit Aimilianos (geb. 1934) vom Kloster Simonopetra (Athos): Geistliches Leben; Katechese über das Gebet – „… zwei Reden des ehrwürdigen Gerontas, in denen er zu einfachen Menschen über das geistliche Leben im Alltag und zu Mönchen über die verschiedenen Stufen und Erfahrungen des Gebets spricht. Das Gebet bildet die Quintessenz des geistlichen Lebens, es aktiviert und erhält die mystische Kommunion des Menschen mit Gott. Es ist der Atem und die Kraft der Seele, ihre Zuflucht und ihre Stütze.“ (Prof. G. Mantzaridis im Vorwort)

Ergänzt wird es durch eine biographische Skizze über Gerontas Aimilianos, sowie durch ein ausführliches Glossar zu den zentralen Begriffen des orthodoxen geistlichen Leben. (Quelle: Beschreibung auf http://www.orthlit.de/