Anschaulicher Katechismus der Orthodoxen Kirche

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche



Vorderseite
Auflage 1
Titel (Deutsch) Anschaulicher Katechismus der Orthodoxen Kirche
Titel (Original) Epoptiki Katichisi
Autor Metropolit Hierotheos von Nafpaktos
Übersetzung Schwester Hieronymi
Abstammung Orthodox
Herausgeber Kloster der Geburt der Gottesmutter in Levadia, Griechenland
Sprache des Originals Griechisch
Serie
Verlag [[]]
Jahr
Stadt
ISBN 978 960 7070 58 6


Beschreibung

Ein einfach gehaltener Katechismus, sehr reich illustriert von Joannis Jeremitzes.

"Die Originalausgabe dieses Buches mit dem Titel "Anschaulicher Katechismus" wurde in griechischer Sprache verfasst und veröffentlicht. Das Buch wurde dann ins Englische übersetzt. Jetzt liegt die deutsche Übersetzung und Veröffentlichung vor, um den Bedürfnissen des Orthodoxen Katechismus für die Deutschsprachigen entgegen zu kommen. Die Hauptelemente des Buches sind "das Wort und das Bild", beide beeinflusst durch die orthodoxe Theologie und den orthodoxen Kult. Das Wort ist eine vereinfachte Theologie und das Bild ist durch den byzantinischen Stil beeinflusst, der apophatisch und empirish ist. Wir leben in einer Zeit, in der das Bild vorherrscht, einer Zeit des Bildes. Das Bild ohne Wort kann jedoch fantastisch funktionieren, genau so kann das Wort ohne Bild zu einem abstrakten Gedankengang führen. Die Kombination zwischen Wort und Bild lässt weder das Bild die Fantasie ins Imaginäre anregen, noch das Wort in Ideologie und Gedankengang fallen. Hätte die Schwester Hieronymi des Klosters von Evangelistria in Theben, deutscher Abstammung, nicht ihr besonderes Interesse an diesem Buch gezeigt und es nicht ins Deutsche übersetzt, hätte das Buch nicht veröffentlicht werden und somit auch nicht der deutschsprachigen Bevölkerung zur Verfügung stehen können. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei ihr, für die Mühe die sie sich gegeben hat. Ebenfalls danke ich Immanuel Skarsoulis mit seiner Frau Maria, die die deutche Übersetzung im Vergeleich mit dem griechischen Originaltext gelesen haben sowie dem Kloster der Geburt der Gottesmutter, das dieses Buch veröffentlicht hat. Ich hoffe, dass es allen Lesern und uns allen vergönnt sein wird, durch die erschaffenen Worte, Begriffe und Ikonen, zu den unerschaffenen Worten, Begriffen und Ikonen zu gelangen, welche das Leben des Gottesreiches darstellen. Metropolit Hierotheos von Nafpaktos"

Inhalt

Das Glaubensbekenntnis

Vorwort zur deutschen Ausgabe des Buches „Anschaulicher Katechismus“

Einleitung (zur griechischen Originalausgabe)

A. Illustrative Zeichnungen

B. Umfassende Erläuterungen

  • 1) Die Schöpfung
  • 2) Der Fall des Menschen
  • 3) Die Menschwerdung des Wortes (Logos)
  • 4) Das Leben und Werk Christi
  • 5) Der Dreieinige Gott
  • 6) Die Kirche
  • 7) Das Heilige Kirchengebäude
  • 8) Der Orthodoxe Klerus
  • 9) Die Abschaffung des Todes
  • 10) Die Auferstehung der Toten und das ewige Leben

Schlussfolgerung

Glossar

Quelle

Webseite zum Buch auf der Webseite des Klosters Melissochori, Griechenland