Typikon

Aus Orthpedia
Version vom 14. Mai 2015, 22:32 Uhr von Kai (Diskussion | Beiträge) (Links hinzugefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Eine Art “Satzung” eines Klosters, in der die Gemeinschafts- und Kultregeln festgelegt sind, schriftliche Festlegung von liturgischen und anderen Vorschriften.