Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Orthpedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 72: Zeile 72:
 
[[Image:Epimachos von Pelusium.jpg|left|120px|]]Der '''hl. Märtyrer Epimachos''' wurde in Ägypten im 3. Jahrhundert geboren. Er wurde unter Kaiser Decius (250) verhaftet, da er Götzenbilder zerstört hatte. Deshalb erlitt er nach grausamsten Martern mit Eisenhaken und einem spitzen Stein in einem unterirdischen Gefängnis den Tod durch Enthauptung. Seine Überreste wurden 100 Jahre später nach Rom gebracht und zusammen mit denen des hl. [[Gordian]] in der Katakombe an der Via Labicana beigesetzt.“
 
[[Image:Epimachos von Pelusium.jpg|left|120px|]]Der '''hl. Märtyrer Epimachos''' wurde in Ägypten im 3. Jahrhundert geboren. Er wurde unter Kaiser Decius (250) verhaftet, da er Götzenbilder zerstört hatte. Deshalb erlitt er nach grausamsten Martern mit Eisenhaken und einem spitzen Stein in einem unterirdischen Gefängnis den Tod durch Enthauptung. Seine Überreste wurden 100 Jahre später nach Rom gebracht und zusammen mit denen des hl. [[Gordian]] in der Katakombe an der Via Labicana beigesetzt.“
 
| valign="top" style="border-left: 1px dashed rgb(170, 170, 170);" |
 
| valign="top" style="border-left: 1px dashed rgb(170, 170, 170);" |
[[Image:AMBROSIOS, Bischof von Sarapul02.jpg|right|120px|]]
+
[[Image:CHRYSANTOS von Rom.jpg|right|120px|]]
 +
*[[Chrysanthos u. Daria u. ihre Gefährten]]
 
*[[Epimachos von Alexandria, hl. Mrt.]]
 
*[[Epimachos von Alexandria, hl. Mrt.]]
 
*[[Theodor der Tyrone, Großmärtyrer]]
 
*[[Theodor der Tyrone, Großmärtyrer]]

Version vom 31. März 2021, 16:41 Uhr

Herzlich willkommen bei Orthpedia!


Orthpedia ist ein Projekt des Vereins Christlich-Orthodoxes Informationszentrum e.V.
Zur Vereinswebseite



Webseiten des Vereins

YouTube Kanal
YouTube Kanal
Orthodoxer Kalender
Orthodoxer Kalender
Orthodoxe Bibliothek
Orthodoxe Bibliothek
Orthodoxes Forum
Orthodoxes Forum
Orthodoxe Hochzeit
Orthodoxe Heirat



Andere Webseiten

Orthodoxer Buchhandel Edition Hagia Sophia
Orthodoxer Buchhandel
Webseite Orthodoxie in Deutschland
Orthodoxie in Deutschland
Zeitschrift der Schmale Pfad
Geistliche Zeitschrift
Portal für deutschsprachige Orthodoxie
Portal für deutschsprachige Orthodoxie
Neue Artikel
Epimachos von Pelusium.jpg
Der hl. Märtyrer Epimachos wurde in Ägypten im 3. Jahrhundert geboren. Er wurde unter Kaiser Decius (250) verhaftet, da er Götzenbilder zerstört hatte. Deshalb erlitt er nach grausamsten Martern mit Eisenhaken und einem spitzen Stein in einem unterirdischen Gefängnis den Tod durch Enthauptung. Seine Überreste wurden 100 Jahre später nach Rom gebracht und zusammen mit denen des hl. Gordian in der Katakombe an der Via Labicana beigesetzt.“
CHRYSANTOS von Rom.jpg





Newsletter
 
 
 

Donnerstag, 06. Mai 2021
Osterwoche (lichte Woche) - fastenfrei. Ton 6
Fastenfrei Woche Kein Fasten.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Heilige: Hl. ruhmreicher Großmärtyrer u. Siegesträger GEORG; Hll. Märtyrer ANATOLIOS u. PROTOLEON, Soldaten, die durch das Martyrium d. hl. Georg bekehrt wurden; Hl. Märtyrerin ALEXANDRA d. Königin, Frau Diokletians; Hll. Märtyrer GLYKERIOS, ATHANASIOS, d. Zauberer, VALERIUS, DONATUS u. THERINOS in Nikomedia; Sel. GEORG v. Schenkursk, Narr in Christo; Hl. Neumärtyrer GEORG von Ptolemais; Hl. Neumärtyrer LAZARUS von Bulgarien, der in Pergamos umkam. Westliche Heilige: Hl. MAROLUS der Bekenner, Bischof von Mailand † 423.