4. November

Aus Orthpedia
Version vom 26. März 2024, 16:36 Uhr von AlexandraM (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

17. November nach dem Neuen Stil

Sel. Simon von Jurevec

Heilige

  • Hl. IOANNIKIOS der Große † 846
  • Hll. Hieromärtyrer NIKANDROS, Bischof von Myra und HERMÄOS der Presbyter † im 1. Jahrhundert
  • Hl. Märtyrer PORPHYRIOS der Mime von Caesarea † 361
  • Hl. SILVIA von Rom, Mutter des Hl. Gregor Dialogos + 592
  • Hl. Kaiser JOHANNES III. Doukás Vatátzis der Barmherzige † 1254
  • Hl. MERKURIOS der Faster vom Kiever Höhlenkloster † im 14. Jahrhundert
  • Sel. SIMON von Jurevec † 1584
  • Hl. NIKANDER, Abt von Gorodensk (Novgorod) † 1603
  • Hl. PAUL, Metropolit von Tobolsk † 1770
  • Hl. GEORGIOS KARSLIDIS des Bekenners von Drama † 1959
  • Hl. Glaubensbekenner NIKOLAUS der Priester † 1931
  • Hl. Neomrt. Nonne EUGENIA † 1935
  • Hl. Neomrt. ALEXANDER der Priester † 1937
  • Hl. Neomrt. ALEXANDER der Priester † 1941.

Westliche Heilige

  • Hll. Märtyrer VITALIS und AGRICOLA von Bologna † 304
  • Hl. MODESTA die Ältere, zweite Äbtissin des Klosters St. Symphorian an der Mosel † 680