4. März

Aus Orthpedia
Version vom 26. September 2022, 23:36 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

17. März nach dem Neuen Stil

Hl. Gerasimos vom Jordan

Heilige

  • Hl. GERASIMOS vom Jordan † 475
  • Hl. Märtyrer PAUL, seine Schwester JULIANA sowie QUADRATOS, AKAKIOS und STRATONIKOS in Ptolemais in Syrien † um 273
  • Hl. GREGOR, Bischof von Konstanza auf Zypern
  • Hl. JAKOB der Faster von Phoenicia (Syrien) † im 6. Jahrhundert
  • Hl. GREGOR, Bischof von Assa bei Ephesos † 1150 oder 1185
  • Hl. GERASIMOS von Wologda † 1178
  • Hl. Rechtgläubiger BASILIOS (Wasilko), Fürst von Rostow † 1238
  • Hll. Mönchsmärtyrer von Pleskau: JOASAPH vom Kloster Snjatnaja-Gora und BASILIOS vom Kloster Mirosch † 1299
  • Hl. DANIEL, Fürst von Moskau † 1303
  • Hl. Märtyrer WENCESLAUS, Fürst der Böhmen (Übertragung der Gebeine)
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer ALEXANDER † 1938.

Westliche Heilige

  • Ehrw. GISTILIAN der Bekenner von Menevia † im 6. Jahrhundert
  • Hl. BASIN, Bischof in Trier † 700