30. Oktober

Aus Orthpedia
Version vom 30. Oktober 2022, 07:13 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

12. November nach dem Neuen Stil

Hl. Dragutin von Serbien

Heilige

  • Hl. Hieromärtyrer ZENOBIOS und seine Schwester ZENOBIA von Ägäa in Kilikien † 285
  • Hll. Apostel TERTIUS, MARKUS, JUSTUS und ARTEMAS von den Siebzig †im 1. Jahrhundert
  • Hl. Hieromärtyrer MARKIAN, Bischof von Syrakus † im 2. Jahrhundert
  • Hll. Märtyrer ALEXANDER, KRONION, JULIAN, MAKARIOS und 13 Gefährten in Alexandria † um 249-251
  • Hl. Märtyrerin EUTROPIA von Alexandria † um 250
  • Hl. Märtyrerin ANASTASIA von Thessaloniki † 250 oder 256
  • Hll. Märtyrer ASTERIOS, CLAUDIUS, NEON und NEONILLA aus Kilikien † 288
  • Hl. Märtyrer DOMETIOS von Phrygien
  • Hl. Märtyrer MANUEL
  • Hl. STEPHAN MILUTIN † 1320, sein Bruder DRAGUTIN (im Mönchsstand Theoktistos) † 1316 und ihre Mutter HELENA von Serbien † 1314
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer KYRILL (Smirnov), Metropolit von Kazan † 1929
  • Hll. Hiero-Neumärtyrer EUGEN (Zernov), Metropolit von Nischni Nowgorod † 1935
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer LEONID (Winogradow) von Iwanowo † 1941
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer MATTHÄUS (Kazarin) der Diakon von Alma-Ata † 1942
  • Hl. Bekenner AGATHANGEL, Metropolit von Jaroslawl (Auffindung der Gebeine).

Ikonen der Gottesgebärerin

  • Gottesmutterikone von Oserjansk