17. April

Aus Orthpedia
Version vom 17. April 2022, 14:34 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Westliche Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

30. April nach dem Neuen Stil

Hl. Alexander von Svir

Heilige

  • Hl. Hieromärtyrer SIMEON, Bischof von Seleukia und mit ihm: Hieromärtyrer ABDECHALAS und ANANIAS, Presbyter, Märtyrer USTHAZANES, FUSIKOS (Pusicus), ASCITREA und AZADES der Eunuch † 341
  • Hl. Hieromärtyrer ANICETUS, Bischof von Rom † 168
  • Hl. Märtyrer HADRIAN von Korinth † 251
  • Hl. AKAKIOS, Bischof von Melitene † 433
  • Hl. AGAPITOS, Bischof von Rom † 536
  • Hl. ZOSIMAS, Abt von Solovki † 1478
  • Hl. ALEXANDER, Abt von Svir (Erhebung der Gebeine)
  • Hl. MAKARIOS, Bischof von Korinth und dann Mönch auf dem Berg Athos † 1805
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer IOANN (Prigorovskij) † 1918.

Westliche Heilige

  • Hl. VILLICUS, Bischof von Metz † 568
  • Hl. Mönchsmärtyrer DONNAN und Gefährten † 618