12. September

Aus Orthpedia
Version vom 24. September 2022, 18:14 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

25. September nach dem Neuen Stil

Hl. Gerechter Simeon von Werkhoturje

Heilige

  • Hl. Hieromärtyrer AUTONOMOS, Bischof in Italien † 313
  • Hl. CORONATUS, Bischof von Ikonium † 249-259
  • Hl. Märtyrer JULIAN von Galata und 40 Gefährten † im 4. Jahrhundert
  • Hl. Märtyrer MAKEDONIOS in Phrygien und mit ihm TATIAN und THEODULOS † 361-363
  • Hl. Hieromärtyrer THEODOR, Erzbischof von Alexandria † 606
  • Hl. Mönch DANIEL von Thassios † um 843
  • Hl. ATHANASIOS † 1401, Schüler des Hl. Sergius von Radonesch, und sein Schüler der Hl. ATHANASIOS † 1395
  • Hl. BASSIAN von Tichsnen (Vologda) † 1624
  • Hl. Gerechter SIMEON von Werkhoturje (Überführung der Gebeine)
  • Hll. Hiero-Neumärtyrer THEODOR, JOHANNES und NIKOLAUS mit ihnen der hl. Neumärtyrer ALEXIOS † 1937.

Westliche Heilige

  • Ehrw. FROMUNDUS, Einsiedler im Jura, Gefährte von Himerius und Ursicinus † im 7. Jahrhundert
  • Hl. EANSWYTH, Äbtissin von Folkestone und Wundertäterin von Kent (Übertragung der Gebeine)