Zellengebetsregel

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zellengebetsregel (russ. келейное правило) sind die Gebete, die der Mönch, nach dem Segen seines geistlichen Vaters, zusätzlich zu den gemeinsamen Gottesdiensten in seiner Zelle individuell verrichtet.