Theophylaktos, Bischof v. Nikomedia

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hl. Theophylaktus von Nikomedien.jpg

Gedenktag: 8. März

Der hl. Theophylaktos der Bekenner war Bischof von Nikomedia und Schüler des hl. Patriarchen Tarasios (Gedenktag: 25. Februar), von dem er auch die Weihe erhielt. Er stand neun Jahre lang der Kirche vor. Wegen seiner Verteidigung der Ikonenverehrung wurde er von Kaiser Leo dem Armenier nach Strobilion (in Karien) verbannt. Dort sollte er etwa 30 Jahre bleiben, bis zu seinem Tod im Jahre 845.

Unter Kaiserin Theodora und Patriarch Methodios wurden seine Reliquien im Jahre 846 nach Nikomedien gebracht.


Quelle: http://russische-kirche-l.de