Synaxis des Erzengels Michael und der übrigen Körperlosen Mächte

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Engel.jpg

Gedenktag: 8. November

Der Feiertag der hl. Erzengel wird Synaxis genannt, weil die Orthodoxe Kirche diesen Tag allen Engeln widmet. Er wurde im 7. Jahrhundert eingeführt. Der Monat November ist der neunte Monat seit März, mit welchem früher das Jahr begann, und wurde zur Feier auserwählt mit Bezug auf die neun Engels-Chöre: die sechsflügeligen Seraphim, die vieläugigen Cherubim, die Gott-tragenden Throne, die Herrschaften, die Mächte, die Tugenden, die Fürstentümer, die Erzengel und die Engel.

Außer den Erzengeln Michael und Gabriel sind noch weitere Erzengel bekannt: Raphael, Uriel, Salathiel, Jegudiel, Barachiel und Jeremiel.