Stephan der Sabbaite

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stephan der Sabbaite.jpg

Gedenktag: 13. Juli

Der ehrw. Stephanos Sabbaites war ein Neffe des hl. Johannes von Damaskus. Im Alter von zehn Jahren übte er sich im Kloster des hl. Sabbas des Geheiligten in den Tugenden. Er starb 794, nachdem er die Zeit seines Hinscheidens vorhergesagt hatte. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Stephan Sabbaiten, dessen Gedächtnis am 28. Oktober stattfindet.

Quelle: www.russische-kirche-l.de