Sergij von Radonesh

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche



Auflage
Titel (Deutsch) Sergij von Radonesh - Diener der Heiligsten Dreifaltigkeit
Titel (Original) Sergij von Radonesh - Diener der Heiligsten Dreifaltigkeit
Autor Albert Rauch

Barbara Hallensleben

Übersetzung
Abstammung
Herausgeber Nicht angegeben
Sprache des Originals Deutsch
Serie Keine
Verlag Christlicher Osten
Jahr 1992
Stadt Würzburg
ISBN 978-3-927894-12-9


Beschreibung

127 Seiten, 15 farbige Abbildungen, und 3 sw Abb. Zum 600. Todestag des hl. Sergij von Radonesh ist dieses zweisprachige Buch erschienen. Der hl. Sergij verehrte das ungeschaffene Licht der Heiligen Dreifaltigkeit. Seine Verehrung prägte das Leben und Wirken der Mönche und inspirierte seinen Schüler Andrej Rublew, die berühmte Dreifaltigkeitsikone zu malen. Der hl. Sergij war ein besonderer Mensch, der nicht nur für Russland, sondern für die ganze Welt von Bedeutung ist, ein Gefäß des Heiligen Geistes, ein Tempel der Dreifaltigkeit.

Quellen

www.christlicher-osten.de