Rüsttisch

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Orthodoxes Glaubensbuch - Der Rüsttisch

gif

An der Wand im Nordteil des Altarraumes steht der Rüsttisch (žertvennik). Äußerlich ist er dem Altartisch ähnlich, gleich groß oder etwas kleiner, der Höhe nach aber immer gleich.

Auf dem Rüsttisch stehen immer ein Kruzifix mit der Darstellung der Kreuzigung und ein Öllicht. Die Weihe des Rüsttisches ist einfacher als jene des Altartisches – er wird nur mit Weihwasser besprengt. Aber auch der Rüsttisch ist ein heiliger Ort, und niemand außer den Zelebranten darf ihn berühren.

Neben dem Rüsttisch steht gewöhnlich ein Tischchen für die Prosphoren (Opferbrote) und die von den Gläubigen abgegebenen Zettel mit den Namen von Lebenden und Verstorbenen.

Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Die Altardecke )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Der siebenarmige Leuchter )