Onesiphorus und Porphyrius von Ephesus, hll. Mrtt.

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ONESIPHOROS und PORPHYRIOS von Ephesus.jpg

Gedenktag: 9. November

Die heiligen Märtyrer Onesiphorus und Porphyrius von Ephesus litten während der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian (284-305). Sie wurden geschlagen und mit Feuer gesengt. Danach banden sie die Heiligen an wilde Pferde, die sie über die Steine schleiften, woraufhin die Märtyrer Onesiphorus und Porphyrius starben. Gläubige bargen die Überreste der Heiligen und begruben sie ehrenvoll. Quelle: russische-kirche-l.de