Lebensbuch des Basil von Moldawien

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche



Vorderseite
Auflage Erste
Titel (Deutsch) Lebensbuch des Basil von Moldawien
Titel (Original)
Autor Klaus G. Kenneth [Hrsg.]
Übersetzung Hierodiakon Prokopy
Abstammung Orthodox
Herausgeber Nicht angegeben
Sprache des Originals Russisch
Serie Keine
Verlag Paulus
Jahr 2009
Stadt Freiburg, Schweiz
ISBN 9783722807461


Beschreibung

Immer mehr entdeckt das westliche Christentum für sich die orthodoxe Spiritualität. Dabei zeigt sich, welch große Schätze diese geistliche Tradition in sich birgt. Das gilt in besonderer Weise für das "Lebensbuch" des Basil von Moldawien (1692-1767). Es ist eine praktische Einübung in das "Herzensgebet", das über die Ostkirchen hinaus weite Verbreitung gefunden hat. Vor allem leitet es dazu an, dieses Gebet in rechter Weise und mit Verstand im Inneren wirksam werden zu lassen. So kann diese Schrift auch für die Menschen von heute eine Kraftquelle sein und zu einem erfüllten Leben aus dem Glauben anleiten.

Über den Autor

Basil von Moldawien (1692–1767) entstammte einer russischen Familie und gründete eine Reihe von Mönchsgemeinschaften im heutigen Rumänien. Weit über die Landesgrenzen hinaus erlangte er große Bedeutung als spiritueller Meister und als Vermittler der Schriften der Kirchenväter. Klaus Kenneth Geboren 1945, lebt in Freiburg Schweiz. In zahlreichen Vorträgen, Radio- und Fernsehsendungen berichtet er von seinem Leben und seinem Glauben. Im Paulusverlag ist sein Buch " in der dritten Auflage erschienen.

Quellen

http://amazon.de/