Heiligenfeste

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Orthodoxes Glaubensbuch - Heligenfeste

Jeden Tag ehrt die Kirche die Heiligen. Die Gemeinschaft der Heiligen ist so groß, dass es keine Möglichkeit gibt, alle Heiligenfeste in gleicher Weise feierlich zu begehen. Deshalb gibt es verschiedene Stufen der Feierlichkeit der Gottesdienste.

Zu Gottesdiensten zu Ehren verschiedener Heiliger gehören folgende Elemente: die Ikone des Heiligen, die auf einem Pult in der Mitte der Kirche liegt, die Feier der Nachtwache (Vesper mit Matutin) und Liturgie, bei der die Troparien und andere dem Heiligen gewidmete Verse und Hymnen gesungen und gelesen werden. Diese Feste sind besonders für die Feier des Namenstags wichtig. Der Namenstag ist der Festtag des Heiligen, dessen Namen wir tragen.

An diesem Tag kommunizieren orthodoxe Christen nach Möglichkeit. Dieser Heilige ist der persönliche Schutzpatron des Christen. Der Namenstag heißt auch “Tag des Engels” (den' angela – unter dem Begriff “Engel” wird der Heilige verstanden), dies ist aber nicht ganz richtig, da jeder Mensch noch einen eigenen Schutzengel hat, d. h. ein Gott dienendes Geistwesen, das vom Herrn, dem Herrscher über das All, dazu berufen wurde, uns zu helfen und zu beschützen.

Die Ehre der Heiligen ist nach kirchlicher Lehre verschieden. Gemäß dieser Lehre gibt es in der Kirche eine Hierarchie der Heiligen – die himmlische Hierarchie.

Höher als alle ist die himmlische Königin, die allheilige Gottesgebärerin und immerwährende Jungfrau Maria, und der Vorläufer und Täufer des Herrn Johannes; danach folgen die heiligen Apostel und die Propheten; die heiligen Hierarchen und Lehrer der Kirche; Märtyrer und Märtyrerinnen; ehrwürdige Väter und Mütter; Gerechte und Uneigennützige; Selige und Narren um Christi willen und alle Heiligen.

Es gibt in der Kirche auch gemeinsame Festtage für die Heiligen, und zwar den Tag aller Heiligen (Sonntag nach Pfingsten) und den Tag aller Heiligen Russlands (zweiter Sonntag nach Pfingsten).

Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Feste der Ikonen der Gottesmutter )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Fastenzeiten )