Gregor vom Sinai

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gregor vom Sinai.jpg

Gedenktag: 8. August

Der Hl. Gregor stammte aus Kleinasien. Er wurde Mönch auf Zypern und wirkte unter den Kaisern Andronikos II. und Michael VIII. dem Paläologen auf dem Berg Athos. In der Orthodoxen Kirche wurde er als Autor mehrerer Bücher berühmt. Er starb im Jahre 1310.