Glykeria, Märtyrerin

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glykeria.jpg

Gedenktag: 13. Mai

Die Tochter eines vornehmen Würdenträgers erschien an einem zu einem Götzenopfer bestimmten Tag im Tempel und zerschmetterte dort durch ihr Gebet die Statue des Jupiter. Deswegen wurde sie wilden Tieren vorgeworfen, starb jedoch, bevor die Tiere sie berührten; dies geschah unter Antonios zu Heraklea (in Thrakien) um 177. Ihre Reliquien wurden nach Lemnos überführt.


Quelle: www.russische-kirche-l.de