Gerasimos von Wologda

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerasimos von Wologda.jpg

Gedenktag: 4. März

1147 in Kiew geboren, kam der hl. Gerasimos (Gerasim) von Wologda zum Ufer des Flusses Wologda, gründete am Bach Kajssarow, der in den Fluss mündet, die Dreiheits-Kirche und wirkte durch das Beispiel seines Lebens und durch Predigten zur Befestigung des christlichen Glauben in diesem Land. Er starb im Jahre 1178.

Quelle: Kirchenkalender