Brief an Philemon

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Orthodoxes Glaubensbuch - Der Brief an Philemon

Der Brief an Philemon ist der einzige erhaltene Brief des Apostels Paulus an eine Privatperson. Philemon war Mitglied einer der Kirchen Asiens, am ehesten ein Bewohner der Stadt Kolossä. Philemon war ein reicher Mann und besaß Sklaven, von denen einer namens Onesimus seinem Herrn entflohen war. Nachdem Onesimus nach Rom gekommen war, traf er dort den Apostel Paulus und wurde Christ. Der Apostel Paulus schickte Onesimus mit einem Brief zu Philemon zurück, in dem er ihn bat, Onesimus wie einen “geliebten Bruder” aufzunehmen.

Der Brief wurde während der ersten Gefangenschaft des Paulus in Rom zwischen den Jahren 61 und 63 geschrieben.


Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Der Brief an Titus )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Der Brief an die Hebräer )