Anysia von Thessaloniki

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Анисия Солунская.gif

Gedenktag: 30. Dezember

Die heilige Anysia war Tochter reicher und frommer Eltern aus Thessaloniki. Einst begab sie sich zur Kirche und traf auf dem Weg einen heidnischen Soldaten, welcher sie aufforderte, der Sonne wegen eines heidnischen Feiertages ein Opfer zu bringen. Da die hl. Anysia sich als Christin weigerte, wurde sie von dem Soldaten im Jahre 304 niedergemetzelt.

Reliquien

Die Reliquien der hl. Anysia werden in der Kirche des hl. Demetrios in Thessaloniki verwahrt.