Anna, hl. Nonne, und ihr Sohn Johannes

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenktag: 13. Juni

Die ehrw. Anna war die Tochter eines Diakons der Blacherna-Kirche in Konstantinopel. Nach dem Tode ihres Gemahls legte sie männliche Kleidung an und führte ein asketisches Leben unter dem Namen Euthymian nebst ihrem Sohn Johannes im Bithynischen Kloster am Olymp. Sie starb in Konstantinopel im Jahre 826.

Quelle: Kirchenkalender