Andreas Stratilates

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Märt. ANDREAS Stratilates.jpg

Gedenktag: 19. August

Der hl. Märtyrer Andreas war als tapferer Krieger durch den Sieg des heidnischen römischen Reiches über Persien berühmt, im geheimen aber auch ein Christ. Neider seines Erfolges zeigten ihn deswegen an. Da er sich jetzt auch öffentlich zu Christus bekannte, wurde er zusammen mit seinen untergebenen Soldaten getötet, zwischen den Felsen des Taurusgebirges, im 4. Jahrhundert. An dem Orte des Hinscheidens der Märtyrer erschien eine heilkräftige Quelle.

Quelle: Kalender der Russischen Orthodoxen Kirche