Alter Stil

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der sogenannte alte Stil enspricht dem julianischen Kalender. Dieser ist in der orthodoxen Kirche Basis für die Berechnung des Osterdatums und wird von einer Reihe von orthodoxen Kirchen auch als Grundlage für das gesamte Kirchenjahr (also auch der unbeweglichen Feste) genommen.

Der Unterschied zum sogenannten Neuen Stil beträgt aktuell (20./21. Jahrhundert) dreizehn Tage.