Alexander, Bischof von Jerusalem

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander, Bischof von Jerusalem.jpg

Gedenktag: 12. Dezember

Der hl. Alexander wurde unter Kaiser Severos Bischof von Kappadokien. Im Jahre 212 kam er als Pilger ins Heilige Land wurde in Jerusalem als Gehilfe des alten Bischof Narkis eingesetzt. 38 Jahre lang verwaltete er die orthodoxe Kirche von Jerusalem. Während der Christenverfolgung unter Kaiser Decius wurde er ins Gefängnis geworfen, wo er um 250 auch starb.